• Working Rule Agreement Lay Off

    This plan has been extended until March 31, 2021. Many companies have been forced to lay off their employees or temporarily reduce their working hours during the coronavirus pandemic (COVID-19). Even if your contract says you can hear other jobs, you also have to ask your employer – it`s usually okay as long as you […]

    more...

  • What Is Investment Protection Agreement

    It is therefore necessary to carefully read the underlying contract and all applicable investment contracts. ILOs and MITs generally contain similar investor protection measures. The most frequent safeguards for these instruments are: the second era – from 1989 to the present – is characterized by a generally more welcoming feeling towards foreign investment and a […]

    more...

  • What Is A Collective Bargaining Agreement Contract

    Collective agreements in Germany are legally binding, which is accepted by the public, and this is not a cause for concern. [2] [Failed verification] While in the United Kingdom there was (and probably still is) an “she and us” attitude in labour relations, the situation is very different in post-war Germany and in some other […]

    more...

  • Washington Voluntary Disclosure Agreement Sales Tax

    A Voluntary Disclosure Agreement (VDA) is a contractual agreement between your company and the state, in which your company voluntarily submits its tax obligations in exchange for government concessions in the form of reduced penalties and restrictions on the number of years the arrears are taken into account, in order to pay its tax obligations. […]

    more...

  • Vehicle Operating Lease Agreement

    A vehicle lease is a document used to reflect a contract between a vehicle owner, the vehicle owner, and someone who pays the owner to own and use the vehicle for a predetermined period known as a tenant. A vehicle rental contract is most often used with new and used cars, trucks and motorcycles. However, […]

    more...

Ein weiteres kostenloses Programm, WinSCP, können Sie auch Dateien in der gleichen Weise wie PuTTY übertragen. Im Gegensatz zur Befehlszeile von PuTTY, die von Ihnen eingegebene Befehle verwendet, verfügt WinSCP über eine bequeme und benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche (GUI). WinSCP zeigt zwei Listen von Dateien an: eine im aktuellen Verzeichnis auf Ihrem Windows-PC und eine weitere im Remote-Linux-Verzeichnis, in dem Sie angemeldet sind. Sie wählen die Dateien aus, die übertragen werden sollen, ziehen Sie sie dann in die Liste des anderen Verzeichnisses. Führen Sie das Programm PuTTY SSH (Secure Shell) aus, wenn Sie eine sichere, verschlüsselte Netzwerkverbindung zu einem Remote-Unix/Linux-Computer herstellen müssen, auf dem die benötigten Dateien gespeichert sind. Beachten Sie, dass das PuTTY-Programm selbst keine Dateien kopiert, sondern nur die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Remotecomputer herstellt. Um Dateien zu erhalten, verwenden Sie ein verwandtes Programm, pscp.exe, in PuTTY enthalten. Führen Sie die ausführbare Datei pscp.exe in der Windows-Befehlszeile aus, um Dateien schnell von einem Remote-PC auf die lokale Computerfestplatte zu kopieren. Bearbeiten: Gerade bemerkt / Desktop ist wahrscheinlich nicht, wo Sie suchen, um die Datei herunterladen.

Sollte in SCP so etwas wie C:-Benutzer-/Desktoppufferüberlauf sein. Dies ist ein potenzieller Stapelüberlauf und eine Sicherheitsanfälligkeit bei der Remotecodeausführung. Ein beschädigter Server kann Code auf dem Client ausführen, wenn eine Datei heruntergeladen wird. Es könnte auch durch Man-in-the-Middle-Angriffe ausgenutzt werden. Die Benutzeroberfläche enthält keinen integrierten Dateiübertragungsclient. Befehlszeilentools namens PSFTP und PSCP werden jedoch bereitgestellt. Diese können für Dateiübertragungen verwendet werden. Die meisten nicht technischen Benutzer sind jedoch nicht bereit, eine Befehlszeile zu verwenden. Tectia SSH beispielsweise bietet seit dem Jahr 2000 vollintegrierte Dateiübertragungsfunktionen an.

Während Sie noch einen kompatiblen Dateiübertragungsclient (pscp oder psftp) ausführen müssen, ist keine neue Anmeldung erforderlich, sie verwendet automatisch (falls aktiviert) eine vorhandene PuTTY-Sitzung. Dateiübertragungen nur mit separaten Befehlszeilenprogrammen. Keine integrierte Dateiübertragungsunterstützung. Wenn Sie die Dateien wirklich auf einen lokalen Desktop herunterladen möchten, müssen Sie einen Zielpfad als %USERPROFILE%-Desktop angeben (was in der Regel in einen Pfad wie C:-Benutzer-Benutzername-Desktop aufgelöst wird). Eine weitere einfachere Option, wenn Sie Dateien nach links und rechts ziehen möchten, ist, einfach einen SFTP-Client wie WinSCP zu verwenden. Dann geben Sie nicht jedes Mal 100 Zeichen ein, wenn Sie etwas ziehen möchten, sondern ziehen Sie es einfach. Die Unterstützung für die Dateiübertragung wird als separates Programm, PSFTP, implementiert. Es ist nur als Befehlszeilenwerkzeug verfügbar. Es gibt keine grafische Benutzeroberfläche für Dateiübertragungen. Es gibt keine Möglichkeit, eine Dateiübertragung zurück zu/von lokalen Windows von einer SSH-Sitzung zu initiieren, die im PuTTY-Fenster geöffnet wurde. Dazu müsste das Benutzerkonto über eine Datei /home/username/.ssh/authorized_keys verfügen, und der SSH-Server muss die Authentifizierung mit öffentlichen Schlüsseln zulassen.

Siehe Wie man PSCP verwendet, um Dateien vom Unix-Computer auf den Windows-Computer zu kopieren …? putty.exe ist die Hauptausführbare Datei für den Terminalclient. Es kann auch eigenständig verwendet werden, ohne das Installationspaket, indem die ausführbare Datei einfach auf einen USB-Stick kopiert und auf einem neuen Computer ausgeführt wird. Auf diese Weise kann der Benutzer die ausführbare Datei mit sich führen. Allerdings sollte dies nicht angenommen werden, um große Sicherheit zu bieten – Malware auf dem Computer, wo es verwendet wird, kann immer noch die Software gefährden (vgl. CIA-Hacking-Tool bothanspy) und Viren können auf dem USB-Stick installiert werden, wenn es in eine neue Maschine eingefügt wird. Geben Sie in der Befehlszeile pscp.exe username@x.x.x.x:/file_path/filename c:`directory`filename` ein, außer ersetzen Sie “Benutzername” durch den Namen eines Kontos, das über Berechtigungen für den Zugriff auf den Remotecomputer über SSH verfügt. Ersetzen Sie “x.x.x.x” durch die IP-Adresse oder den Hostnamen des Entfernten SSH-Computers, ersetzen Sie “file_path” durch den Verzeichnispfad der Datei, die Sie abrufen möchten, ersetzen Sie “Dateiname” durch den tatsächlichen Namen der Datei, die Sie übertragen möchten, und ersetzen Sie “Verzeichnis” durch den Pfad und den Namen des Verzeichnisses, in dem Sie die Datei auf dem lokalen Computer speichern möchten.

Comments are closed.